Anwendungs-Tips bei starken Schuppen, Schuppenflechte oder Neurodermitis am Kopf

1. Einmassieren
Sebexol Creme-Lotio oder Sebexol Basic (bei Juckreiz: Sebexol Lotio cum urea 5%) in die Kopfhaut einmassieren.
Dazu das Haar mehrmals scheiteln, um die Kopfhaut besser zu erreichen.
So werden die Hautschuppen von der Kopfhaut abgelöst.

2. Einwirken
Mindestens 30 Minuten einwirken lassen, bei starkem Befall über Nacht.

3. Waschen
Danach die Haare mit Sebexol S+T (Anti-Schuppen-Shampoo) waschen.

Hinweise und Tipps
Die Sebexol Emulsionen ziehen schnell ein und hinterlassen keinen Fettfilm.
Bei der Einwirkung über Nacht wird die Bettwäsche daher nicht verschmutzt.

Auch im Haar verbleibt kein Fettfilm, so dass sich die Haare leicht mit dem milden Anti-Schuppen-Shampoo auswaschen lassen.

Besonders leicht und punktgenau lassen sich die Sebexol Emulsionen mit einer Spritze (ohne Nadel) auftragen.

Für die tägliche Anwendung: Bei Juckreiz und Spannungsgefühl der Kopfhaut nach der Wäsche Sebexol Haarwasser direkt auf die Kopfhaut auftragen, kurz einmassieren, nicht auswaschen. Auch in trockenem Haar anwendbar.

Sebexol löst Haut- und Haarprobleme

Die Produkte bekommen Sie in der Apotheke sowie in unserem

Rosa Propst
1050 Wien
Tel. (01) 5451991
Fax (01) 2526 938

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.